14 Treffer für Tag "WiP + Containment":

Produkte

Containment

Erleben Sie die Welt des Containments von Fette Compacting.

Branchenausblick

PHARMAMARKT 2020: WEITER AUFWIND FÜR DIE GLOBALE PRODUKTION

Pharmaproduzenten können sich laut aktuellen Studien auf eine wachsende Nachfrage in den kommenden Jahren einstellen. Wachstum bedeutet einerseits, dass mehr Menschen einen Zugang zur medizinischen Versorgung erhalten. Andererseits gewinnen Spezialmedikationen gegen seltene Krankheiten an Bedeutung. Damit steigen weltweit die Anforderungen an Flexibilität und Qualität in der Produktion.
Die Maschinentechnologie muss für jedes Produkt und jede Anforderung die passenden Lösungen bieten – zunehmend nach global einheitlichen Standards. Im Interview gibt Rainer Krugmann, Global Director Sales von Fette Compacting, einen Ausblick darauf, welche Trends Fette Compacting in der Solidaproduktion erwartet.

Produkte

DAS PRODUKT IM PRODUKT: KREUZKONTAMINATION ALS HERAUSFORDERUNG FÜR DIE TABLETTIERUNG

In der pharmazeutischen Produktion kommen zunehmend hochaktive Wirkstoffe zum Einsatz. Damit steigen auch die Anforderungen an das Containment. Insbesondere Kreuzkontamination wird zu einem Risiko für die Patientensicherheit und Produktqualität. Doch welche Anforderungen gelten hierbei und welche Technologien bieten einen wirksamen Schutz in der Tablettierung?

Jahresrückblick 2015

WAS DIE PHARMAWELT AUS SICHT DER TABLETTIERUNG BEWEGTE

Die pharmazeutische Produktion befasste sich 2015 mit großen Zukunftsthemen: von Containment über Continuous Production bis zu Operational Excellence. Fette Compacting präsentierte zu diesen Themen neue Technologien und Services, die eine sichere und noch effizientere Tablettenproduktion ermöglichen. Der folgende Rückblick fasst die wichtigsten Innovationen aus Sicht der Tablettierung zusammen.

HPAPI

EFFIZIENTES CONTAINMENT

Um die hohen Sicherheitsstandards bei der Verarbeitung toxischer Substanzen für die Bediener und die Produkte zu gewährleisten, sind zunehmend Containment-Systeme gefordert. Doch welches System passt am besten zu welcher Produktion?

Continuous manufacturing

VON BATCH ZU KONTI

Auch Arzneimittelhersteller bewegen sich verstärkt von der Batch-Produktion zum Continuous Manufacturing. Ein Vergleich beider Verfahren zeigt, welches Potenzial in diesem Wechsel liegt.

High-Potency Ansatz

DER SCHLÜSSEL ZUM REZEPTOR

Hochaktive Wirkstoffe sind Hoffnungsträger für neue Therapien. Gegenwärtig widmen sich zahlreiche Wissenschaftler den High Potency Active Pharmaceutical Ingredients.

Containment-Technologien

CONTAINMENT 2025

Ein Blick in die Zukunft des Containments. Ein Beitrag von Richard Denk, Sales Manager Containment der SKAN AG.

Videos

WIP & HIGH-CONTAINMENT

Doppelrundläufer-Tablettenpresse

3090i WiP

Für reduzierte Stillstandzeiten und noch schnellere Produktwechsel sorgt die 3090i mit der Ausstattung (Wash in Place, WiP). Gerade wenn die Produktion von großen Chargen ansteht, garantiert diese Doppelrundläuferpresse maximale Produktivität.

Produkte

2090i WiP

Die 2090i mit der Ausstattung Wash in Place (WiP) garantiert rasante Prozesse in der Produktion: Ein waschbarer Pressraum sorgt für reduzierte Stillstandzeiten und noch schnellere Produktwechsel. Außerdem ist der Arbeitsplatz dank des Systems geringer belastet.

Einfachrundläufer

1090i WiP

Die Kombination aus wechselbarer Segmentscheibe und durchdachtem Reinigungskonzept sorgt bei der Einfachrundläuferpresse 1090i WIP für Produktivität. Fette Compacting bietet die Anlage auch mit Containment-Ausstattung an.

Wash-in-Place

HÖCHSTER SCHUTZ BEI DER TABLETTIERUNG

Wash-in-Place- und Containment-Anlagen sind die hohe Kunst der Tablettiertechnik. Fette Compacting konnte für einen Kunden unter Beweis stellen, dass das Unternehmen diese Kunst sicher und kreativ beherrscht.

WiP

ABSOLUT SICHERE PRODUKTION

Ein Interview mit dem Fette Compacting Konstruktionsleiter Heinrich Behrmann über die Besonderheiten und Entwicklungen bei Wash in Place Maschinen.